Navigation

Servicemenü

Menü überspringen

Hauptmenü

Museum Starnberger See

Possenhofener Strasse 5
82319 Starnberg

Tel.: 0 81 51/44 77 57-0
Fax: 0 81 51/44 77 57-9

info@museum-starnberger-see.de

Öffnungszeiten:
Di. - So. 10 - 17 Uhr


Herzlich willkommen im

Museum Starnberger See

Von Hochkultur bis Fischerleben

Ausstellungen
Veranstaltungen
Für Kids und Teens
Das Museum

Seit über 100 Jahren präsentiert das Museum Starnberger See in Starnberg die Geschichte und Kultur der Region Starnberger Fünf-Seen-Land.

Im Zentrum steht die Frage, wie und von wem der Starnberger See im Laufe der Jahrhunderte genutzt wurde.

Von der barocken Lustschifffahrt der Wittelsbacher über die Villenkultur des gehobenen Münchner Bürgertums  bis hin zum bäuerlichen Leben der Bewohner des Lochmannanwesens, dem ältesten Holzblockbau der Region, erzählt es von den Menschen, die die Region Starnberger See geprägt haben.

In wechselnden Sonderausstellungen werden aktuelle Themen aufgegriffen, bedeutende Persönlichkeiten und Besonderheiten der Region vorgestellt oder allgemeine kulturhistorische Phänomene beleuchtet. 

Mit seinen erstklassigen Exponaten gehört das Museum Starnberger See zu den besonderen Attraktionen des Starnberger Fünf-Seen-Landes.

 

Partner und Unterstützer

Veranstaltungskalender

Aktuelle Ausstellungen

Höfische Schifffahrt

Ein Schlössl im Bauernhaus 

Die Starnberger Heilige 

Ausstellungsvorschau

ab 29.11.: Grüße vom Starnberger See

ab Mai 2018: Ludwig III. - König von Bayern

Führungen

19.11.2017 Sonntagsführung

03.12.2017 Familienführung

17.12.2017 Sonntagsführung

Vorträge

29.11.2017 Grüße vom Starnberger See

Kinderprogramme

Adventsbasteln und Märchenstunde

02.12.2017 Adventsschmuck

09.12.2017 Lichterwichtel und Weihnachtsschmuck

10.12.2017 Märchenstunde

16.12.2017 Weihnachtsschmuck

Freundeskreis Museum Starnberger See

02.01.2018 Konzert mit Julia Fischer

09.03.2017 Mitgliederversammlung

03.01.2017 Konzert mit Julia Fischer

Satzung und Beitrittserklärung 

Kulturstiftung:

Die Kulturstiftung Starnberg fördert das Museum. Unterstützen Sie die Kulturstiftung! mehr


Fußzeile